Olympische Spiele Disziplinen

 

Olympische Spiele

London im Olympiafieber! Hier findest du eine Übersicht über alle Olympische Spiele 2012 Disziplinen. Von den Ballsportarten über Leichtathletik bis hin zu Synchronschwimmen. 

In insgesamt 39 Entscheidungen in 26 Sportarten verteilen sich die Olympische Spiele Disziplinen bei Olympia 2012 in London. Ich habe alle Disziplinen hier aufgeführt:

Olympische Spiele 2012 Disziplinen

Bogenschießen: In insgesamt 4 Entscheidungen werden im Lord's Cricket Ground werden 128 Männer und Frauen um die Medaillen kämpfen.

Leichtathletik: In dieser größten aller Olympische Spiele 2012 Disziplinen finden insgesamt 47 Entscheidungen um Gold, Silber und Bronze statt. Die wohl wichtigste Entscheidung der Olympiade 2012 überhaupt, der 100 Meter Sprint der Herren, findet übrigens am Sonntag, den 5. August statt.

Badminton: Beim Badminton wird 5 Mal Gold in der Wembley Arena vergeben. 172 Männer und Frauen treten im Wettkampf an. Neben den Asiaten, die ja klassischer Weise Favoriten in dieser Sportart sind, dürfen sich die Dänen als einzige Europäer wohl eine Chance auf einen der Medaillen-Ränge ausrechnen. Olympische Spiele Disziplinen

Basketball: Beim Basketball in der Basketball Arena im Olympia Park treten jeweils zwölf Männer- und Frauenmannschaften um die ersten drei Plätze an. Großer Favorit ist in diesem Jahr natürlich wieder das amerikanische Dreamteam bei den Herren und auch die US-Amerikanischen Frauen sollte man nicht unterschätzen. 

Beachvolleyball: Im Laufe der letzten 2 Olympiaden hat sich das Beachvolleyball insbesondere durch die sehr attraktiven Fernsehbilder eine Sonderstellung unter den Olympische Spiele Sportarten erarbeitet. Im Horse Guards Parade werden 96 Sportler und Sportlerinnen zum Wettstreit antreten. 

Boxen: Das Boxen ist eine der olympischen Spiele Disziplinen, bei der es ein eindeutiges Übergewicht im Männerbereich gibt. 250 männliche Athleten stehen hier 36 Frauen gegenüber. Gekämpft wird natürlich nur nach Geschlechtern getrennt. 

Radsport: Bei Olympia 2012 in London werden die Radfahrer auch wieder in vier verschiedenen Olympische Spiele Disziplinen gegeneinander und gegen die Zeit fahren: BMX, Mountainbike, Straßenrennen und Verfolgung im Velodrome. Hier gibt es auch einige deutsche Medaillen-Hoffnungen.

Pferdesport: Ab dem 2. bis zum 9. August stehen im Greenwich Park die Pferde im Mittelpunkt. Als einzige Olympische Spiele Sportarten treten in Dressur,  Eventing und dem Springen Tiere in den Kreis der olympischen Sportler. 

Olympische Spiele Sportarten 2012

Weitere Olympische Sportarten im Programm von Olympia 2012 in London sind:

Fechten: Das Fechten ist eine der ältesten Disziplinen bei Olympia und ist auch bei Olympia 2012 vertreten. In den sechs Einzelwettbewerben treten Männer und Frauen mit Säbel, Degen oder Florett (28.07. – 01.08.2012) gegeneinander an, außerdem gibt es vier Mannschaftswettbewerbe (02.08 – 05.08.2012). Über die Qualifikationen entscheidet vor allem die Weltrangliste (am 02.04.2012).

Fußball: Bei der Olympia 2012 in London wird es im Fußball keine deutsche Beteiligung geben. Sowohl bei dem Wettbewerb der Männer, bei dem nur U23-Mannschaften zugelassen sind, als auch bei den Frauen konnten sich die Deutschen nicht qualifizieren. Außerdem ist Fußball die einzige Disziplin, bei der schon vor der offiziellen Eröffnungsfeier erste Vorrundenspiele stattfinden.

Gymnastik: Im Bereich der Gymnastik gibt es drei Unterkategorien: Geräteturnen, Trampolinturnen und rhythmische Sportgymnastik. Letztere, wohl bekannteste Disziplin in diesem Bereich, wird auch 2012 in London nur von Frauen ausgetragen und es sind zwei Goldmedaillen zu erlangen. Auch für die Trampolinspringer gibt es zweimal olympisches Gold. Auf den restlichen Geräten wird insgesamt vierzehnmal Gold vergeben.

Kanu: Insgesamt werden bei den Olympischen Spielen in Großbritannien 16 Wettkämpfe im Kanu ausgetragen. Dabei wird viermal Slalom (einmal Frauen, dreimal Männer) und zwölfmal Rennen (viermal Frauen, achtmal Männer) gefahren. Übrigens müssen beim Slalom bis zu 25 Tore passiert werden.

Handball: Für die zwei Wettbewerbe dieser Disziplin bei Olympia 2012 London sind die Weltmeister von 2011 automatisch qualifiziert. Bei den Frauen ist das der Kader aus Norwegen, für die Männer tritt Frankreich im Kampf um olympisches Gold an.

Hockey: Auch beim Feldhockey werden zwei Wettbewerbe ausgetragen, jeweils 16 Mannschaften der Frauen und der Männer kämpfen um Bronze, Silber und Gold. Wie beim Fußball stehen 11 Spieler eines Teams auf dem Feld. Für 2012 haben sich sowohl die deutschen Frauen als auch die Männer qualifiziert.

Noch mehr Sportarten bei Olympia 2012

Judo: 14 Goldmedaillen können in der Disziplin Judo erlangt werden, wobei es ebenso viele Wettbewerbe für Männer wie für Frauen gibt. Jeder Kampf dauert in der Regel 5 Minuten, wobei ein Sportler auch vorzeitig gewinnen kann, sobald er einen „Ippon“ erlangt – die höchstmögliche Wertung.

Moderner Fünfkampf: Am 11. und 12. August findet die Austragung der beiden Fünfkampf-Wettbewerbe – Männer und Frauen – statt. Insgesamt treten hier 72 Athleten an einem Tag in den Kategorien Degenfechten, Schwimmen, Springreiten, Querfeldeinlauf und Pistolenschießen gegeneinander an. Der letztgenannte Wettkampf wird 2012 in London erstmals mit einer Laserpistole bestritten.

Rudern: Für Olympia 2012 werden im Rudern insgesamt 550 Athleten erwartet. In den verschiedenen Wettkämpfen werden zwischen dem 01. und 04. August die Medaillen vergeben. Deutschland schickt 2012 von 14 möglichen Booten 11 ins Rennen und ist so nach Großbritannien und mit Neuseeland ein großer Medaillenanwärter.

Segeln: Seit 1900 ist das Segeln olympisch. In insgesamt 10 Wettbewerben kämpfen die Sportler um Bronze, Silber und Gold. In London 2012 ist Deutschland mit 8 Booten vertreten und stellt damit 12 der 380 Athleten in der Disziplin Segeln.

Schießen: Seit 1896 ist das Schießen olympische Disziplin und wurde lediglich 1904 und 1928 nicht ausgetragen. Frauen dürfen in dieser Disziplin übrigens erst seit 1984 antreten. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London werden die 15 Medaillen (mindestens eine täglich) zwischen dem 28. Juli und 06. August verliehen.

Schwimmen: Insgesamt werden 34 Wettkämpfe in der Disziplin Schwimmen ausgetragen, wobei zwei (je einer für Frauen und Männer) im Freiwasserschwimmen (Hyde Park) stattfinden. Die restlichen 32 Goldmedaillen können im Aquatics Centre erlangt werden. Die verschiedenen Wettkämpfe sind von Geschlecht, Anzahl der Schwimmer, Schwimmtechnik und Streckenlänge abhängig.

Insgesamt 26 Sport Disziplinen bei Olympia 2012

Turmspringen: Das Aquatics Centre in London ist Austragungsort für das Turmspringen bei Olympia 2012. Aus 3 beziehungsweise 10m Höhe stürzen sich Frauen und Männer für insgesamt acht Goldmedaillen ins Wasser. Synchronspringen ist übrigens erst seit den Spielen 2000 in Sydney olympisch, verspricht aber dennoch zwischen dem 29. Juli und 01. August spannende Wettkämpfe.

Synchronschwimmen: Bei der relativ kleinen Disziplin des Synchronschwimmens wird zweimal olympisches Gold vergeben. Die 104 Athleten, die in dieser Kategorie antreten, sind allesamt Frauen. Sie treten in Duetten und Gruppen in den Kampf um die Edelmetalle an.
Olympische Spiele 2012
Tischtennis: In dieser Disziplin wurde für 2012 eine Änderung vorgenommen: So können pro Land nur 2 Einzelspieler um olympisches Gold spielen. Zuvor wurden die Tischtenniswettkämpfe von den chinesischen Athleten dominiert. Alle Turniere dieser Disziplin werden im ExCeL Exhibition Centre ausgetragen.

Taekwondo: Alle acht Wettkämpfe im Taekwondo werden innerhalb von vier Tagen (08. – 11. August) ausgetragen. Sowohl Frauen als auch Männer bekommen jeweils vier Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Von dem Gewicht der Kämpfer(innen) ist abhängig in welcher Klasse sie antreten.

Tennis: Nach 88 Jahren Pause wird es bei Olympia 2012 in London erstmals wieder den Wettbewerb Mixed-Doppel in der Disziplin Tennis geben. Das bedeutet für die Anzahl der zu vergebenen Medaillen, dass insgesamt fünfzehnmal Edelmetalle an die Athleten verliehen werden.

Wenn du dich für die Favoriten bei Olympia 2012 in London interessierst, dann rate ich dir, doch einmal bei bet365 vorbeizuschauen. Anhand der Wettquoten kann man jetzt schon sehen, welche Einzelsportler und Teams zu den Favoriten gehören: Je geringer die Quote, desto wahrscheinlicher ist der Sieg.

powered by

bettingexpert

Werbung

Olympische Spiele 2012 London

 

Olympische Spiele 2012